Frühlingssession 2014 – 3.-21. März

Die Voten und Vorstösse von Roberto Zanetti während der Frühlingssession. Von Scherzkeksmotionen bis zur „Reduktion des Mindestrückzahlungsbetrages gemäss Wohneigentumsförderungsverordnung“

20. März

Rückzug der Motion „Umweltschonender Ausbau der A1 zwischen Luterbach und Härkingen auf sechs Spuren„. Hier die Begründung…

Zanetti mit zwei Vorstössen:

18. März

12. März

11. März

6. März

5. März
Roberto Zanetti setzt sich für drei Tage obligatorische Weiterbildung ein…

Vor der Session

Die Sitzungen in Kürze – zusammengefasst auf www.parlament.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.