«Der Freisinn wählte die linken Paschas, aber nicht die linken Frauen.»

Wie sah es früher aus mit Antisemitismus oder Frauenstimmrecht im Kanton Solothurn? Drei Historiker debattierten über die Rolle der Traditionsparteien CVP, FDP und SP im Kanton – und somit kamen unter anderem die Antworten zu diesen Fragen ans Licht. von Christof Ramser

Ganzer Bericht auf www.solothurnerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.