Die Berufslehre ist sexy!

Das Thema Fachkräfte brennt unter den Nägeln. Denn selbst in Zeiten mit steigender Arbeitslosigkeit sind offenbar gut qualifizierte Berufsleute Mangelware. Der im fast voll besetzten Solothurner Konzertsaal durchgeführte Anlass «Solothurn Talks», dem «Fachgespräch für Taktgeber aus Politik und Wirtschaft», widmete sich einer brisanten Fragestellung: Was ist zu tun, um einerseits die Nachfrage nach Fachkräften zu befriedigen und andererseits nicht eine steigende Anzahl Erwerbstätiger zu generieren, die in der Arbeitswelt nicht mehr gefragt sind?

Ganzer Beitrag bei der Solothurner Zeitung online…

Bild: Hans Ulrich Mülchi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.